Haus Wien
21. — 27. September 2020

Was ist Haus?

Haus ist ein neues, gemeinschaftlich organisiertes, jährliches Ausstellungsformat für die Stadt Wien.

Angelehnt an bestehende Modelle kommerzieller Kunstmessen beabsichtigt Haus, eine Vielzahl künstlerischer Initiativen und Ansätze unter einem Dach zusammenzubringen. Mit dem Ziel, eine nicht-kommerziell geprägte Begegnungszone für Kunst- und Kulturinteressierte zu schaffen, möchte Haus zeitgenössische künstlerische Produktion und Gemeinschaft in einer Form fördern, die öffentlich und frei zugänglich ist. Wir sind der Überzeugung, dass es eine Leerstelle zwischen dem Kunstmarkt, akademischen institutionellen Ansätzen und unabhängiger Kulturproduktion gibt, und verfolgen einen gemeinschaftlichen Gedanken, der neue Kategorien ergründet, um diese zu füllen.

Aufgrund der aktuellen Situation sahen wir uns gezwungen, das Projekt nicht nur hinsichtlich des Veranstaltungsortes, des Finanzierungsmodells und des Umfangs, sondern allen voran der Idee eines Open Calls für die diesjährige Edition zu überdenken.

Wir glauben, dass die Folgen der gegenwärtigen Krise nicht zu vernachlässigen sind und möchten die ständige Unklarheit über die Entwicklung der Situation mitdenken. Trotzdem halten wir es gerade jetzt für wichtig, Perspektiven zu bieten und hoffnungsvoll zu bleiben. Deshalb arbeiten wir weiter an der Realisierung des Projekts und sehen die diesjährige Ausgabe als Probelauf, während welchem wir bereit sind, flexibel auf wechselnde Umstände zu reagieren.

Call for contributions

Während wir mit voller Kraft daran arbeiten, die notwendigen Strukturen aufzubauen, suchen wir nach Ideen, Unterstützer*innen und möglichen Beiträgen in einem breiteren Rahmen als ursprünglich beabsichtigt. Daher erweitern wir den Open Call zu einem allgemeinen Aufruf für Input, Feedback, Ideen und Kritik. Dieser Aufruf richtet sich an alle, die uns begleiten möchten, während wir die Grundlagen schaffen und erforschen, welche Formen diese neue Plattform annehmen kann.

Wir suchen nach Künstlerinnen, Kuratorinnen, Galerien und Projekträumen, die uns unterstützen oder am Projekt teilnehmen wollen; nach Gedanken und Meinungen. Für jede Form von Beitrag sind wir unter contact@haus.wien oder über Instagram erreichbar.

Herzlich,

Marie-Claire Gagnon, Fanny Hauser, Bruno Mokross, Julius Pristauz, Johanna Thorell, Edin Zenun, Vorstand des Kunstvereins Haus

Kontakt

@haus.wien
contact@haus.wien

Newsletter:

Impressum

ZVR: 1906466059
Große Neugasse 44/2
1040 Wien